Das Projekt ZuPro2Flex ist gestartet! Am 29. Mai 2020 fand das Kick-off Meeting des Projektes gemeinsam mit den Projektpartnern statt.

In den nächsten Wochen werden nun die Geschäftsmodellideen konkretisiert, um gemeinsam Herausforderungen, wie die der Maschinenüberwachung, im Projekt angehen zu können. Die Partner freuen sich darauf im Verbund eine Einführungsmethode für Digitalisierungslösungen zu entwickeln. Dabei wird auf aktuelle Entwicklungen aller Partner aufgebaut, sodass der Einsatz innovativer Technologien in neuen Pay-per-X-Geschäftsmodellen gelingen kann.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für eine Laufzeit von drei Jahren gefördert.